Urlaubsvorfreude

Binzer Brise

Freut ihr euch auch schon so auf den Sommerurlaub?

Bei uns geht es demnächst los und wie jedes Jahr, fahren wir zunächst für kurze Zeit nach Binz auf Rügen. 

Ich liebe diesen Ort, die Architektur der Strandvillen und die gemächliche Ruhe der Ostsee. 



Wir werden die Tage am Strand, mit langen Spaziergängen und Eis essen verbringen. Die Zeit wird wieder viel zu schnell vergehen, doch die Ruhe und Terminlosigkeit wird uns allen gut tun. 

Diese trubeligen letzten Wochen vor den großen Ferien sind doch immer etwas kernig. Mit den Kindern sind Abschlussfeste und Konzerte zu feiern. Im Büro soll alles auf dem aktuellen Stand sein, damit man nach der Rückkehr nicht allzu viel nacharbeiten muss, Haus und Garten (Hilfe das Unkraut!) müssen aufgeräumt werden und die Wäsche für die Koffer ist zu bewältigen. Aber all das wird mit der Vorfreude auf die freien Tage doch ganz leicht. 

Binzer Brise als Schultertuch
Ich komme deshalb darauf, davon zu erzählen, weil ich meinen Schal Binzer Brise mitnehmen werde. Er war das erste Stück, dass ich auf Rügen gestrickt habe. Mit den Füßen im Sand, habe ich den Kindern beim Spielen zugeschaut und ein Ajourmuster aus seichten Ostseewellen mit weicher blauer Wolle gestrickt. Eine herrliche Urlaubserinnerung.


Ich wünsche euch allen großartige Sommerwochen.

Herzliche Grüße

Eure Caren.





Kommentare

Beliebte Posts